Kurznachrichten 02/1997

Druck von der Basis für den Transrapid In Schwerin hat sich am 22. Januar eine Initiative gebildet, die sich Jugendbündnis für Transrapid nennt und sich mit Vorträgen und öffentlich wirksamen Aktionen für den Bau der Magnetschwebebahn einsetzen will. Interessanterweise betont diese Initiative, der selbst junge Sozialdemokraten angehören, vor allem, daß

Weiterlesen

Kurznachrichten 03/1997

Erfolgreiche 2. Mission von Crista-Spas Am 19. August hat die Weltraumfähre Discovery den wiederverwendbaren deutschen Klimaforschungssatelliten Crista-Spas wohlbehalten wieder zur Erde zurückgebracht. Damit endete die zweite Mission dieser ungewöhnlichen Meßsonde, die bereits im Jahre 1994 aufsehenerregende Ozonmeßdaten geliefert hatte, die Anlaß geben könnten, die gesamte Ozonloch-Theorie neu zu überdenken (siehe

Weiterlesen

Kurznachrichten 04/1997

Neuer Weg zur Kernfusion? Im amerikanischen Wissenschaftsmagazin Science (5342, 278, S. 1419 ff.) wird berichtet, daß US-Kernphysiker von den Universitäten Kalifornien und Florida einen möglicherweise einfacheren Weg zur Nutzung der Kernfusion entwickelt haben, den „Colliding Beam Fusion Reactor“ (CBFR). Das scheint die amerikanische Antwort auf das Bekanntwerden von Zweifeln an

Weiterlesen

Kurznachrichten 01/1998

Eine 7000 Jahre altes Sonnenobservatorium Seit etwa 20 Jahren sind den Archäologen elliptisch geformte Konstruktionen in Bayern und umliegenden Regionen bekannt, die von Hochkulturen der Jungsteinzeit errichtet wurden. Die Überreste der einstigen Anlagen aus Gräben, Toren und Palisaden wurden dabei meist erst durch Luftbilder entdeckt. Jetzt vorgestellte, mit Hilfe von

Weiterlesen

Kurznachrichten 02/1998

Akzeptanz der Kernenergie steigt 81 Prozent der Deutschen sind dafür, die vorhandenen Kernkraftwerke weiter zu betreiben oder sogar neue zuzulassen. 1991 lag diese Zahl nur bei 64 %. Über dieses überraschende Ergebnis berichteten die VDI-Nachrichten vom 27. März unter Berufung auf eine Allensbach-Umfrage im Auftrag des Informationskreises Kernenergie, eines Zusammenschlusses

Weiterlesen

Kurznachrichten 03/1998

ITER vor dem Aus? Die schweren wirtschaftlichen und finanziellen Probleme aller Industrieländer drohen dem Internationalen Thermonuklearen Experimentalreaktor (ITER) ein Ende in Etappen zu bereiten. Nachdem im Februar diesen Jahres der ITER-Council beschlossen hatte, den Bau der Großanlage, mit der erstmals ein Kernfusionsreaktor den “break-even” erreichen sollte, um drei Jahre hinauszuschieben,

Weiterlesen

Kurznachrichten 04/1998

Mehr Eis an den Mondpolen als bisher angenommen Wissenschaftler der NASA, die die von der Sonde Lunar Prospektor in den letzten sechs Monaten gesammelten Daten auswerten, berichteten Anfang September, daß sie ihre bisherigen Schätzungen über das auf dem Mond vorhandene Wasser noch oben korrigieren müssen. Am Nord- und Südpol des

Weiterlesen

Kurznachrichten 01/1999

Neuer Sternensensor in Jena entwickelt Das Entwicklungslabor der Jena-Optronik hat Ende Januar einen Sternensensor der neuesten Generation vorgestellt. Es handelt sich hierbei um ein sog. “intelligentes” Meßsystem, dessen Programmierung ihm erlaubt, anhand von Vergleichen mit einem integrierten Katalog von rund 2000 Fixsternen selbständig Sternbilder zu erkennen. Damit ausgestattet, können sich

Weiterlesen

Kurznachrichten 02/1999

Wechselnde Magnetfelder auf dem Mars Messungen des an Bord der Sonde Mars Global Surveyor befindlichen Magnetometers haben ergeben, daß es auf dem Mars einzelne Magnetfelder gibt, deren nebeneinanderliegende Banden in unterschiedliche Richtungen weisen. Das Wissenschaftsmagazin Science berichtete darüber in seiner Ausgabe vom 30. April. Der Mars besitzt jedoch anders als

Weiterlesen

Kurznachrichten 03/1999

Die “Pestratte” ist zurück Ein großer Bestand von etwa 500 Hausratten, die in Deutschland seit den 50er Jahren als ausgestorben galten, ist kürzlich im Würzburger Mainhafen entdeckt worden. Es war diese Hausratte bzw. die in ihrem Fell lebenden Flöhe, die die großen Pestepidemien des späten Mittelalters auslösten. Im Gegensatz zur

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Unsere Datenschutzerklärung