Kurznachrichten 02/1998

Akzeptanz der Kernenergie steigt 81 Prozent der Deutschen sind dafür, die vorhandenen Kernkraftwerke weiter zu betreiben oder sogar neue zuzulassen. 1991 lag diese Zahl nur bei 64 %. Über dieses überraschende Ergebnis berichteten die VDI-Nachrichten vom 27. März unter Berufung auf eine Allensbach-Umfrage im Auftrag des Informationskreises Kernenergie, eines Zusammenschlusses

Weiterlesen

Kurznachrichten 02/1999

Wechselnde Magnetfelder auf dem Mars Messungen des an Bord der Sonde Mars Global Surveyor befindlichen Magnetometers haben ergeben, daß es auf dem Mars einzelne Magnetfelder gibt, deren nebeneinanderliegende Banden in unterschiedliche Richtungen weisen. Das Wissenschaftsmagazin Science berichtete darüber in seiner Ausgabe vom 30. April. Der Mars besitzt jedoch anders als

Weiterlesen

Schluß mit dem energiepolitischen Wahnsinn der Bundesregierung: Atomkraft als Garant der Zukunft

Ein Aufruf des Fusions-Energie-Forums Was hier in Deutschland von der rotgrünen Bundesregierung unter der Rubrik „Energiepolitik“ praktiziert wird, läuft auf eine radikale Demontage der industriellen, infrastrukturellen und wissenschaftlich-technischen Basis unserer Wirtschaft hinaus. Die politische Opposition, die Wirtschaftsverbände und teilweise auch die Gewerkschaften leisten zwar gewissen Widerstand gegen die extremsten Elemente

Weiterlesen

Kurznachrichten 02/2001

Durchbruch für LaRouches Landbrücken-Strategie Rußlands Verkehrsminister Sergej Frank gab am 15. Mai 2001 die Gründung einer „Eurasischen Transport-Union“ (ETU) bekannt. Die ETU-Idee wurde bereits auf der 2. Eurasischen Verkehrskonferenz letztes Jahr in St. Petersburg diskutiert. 40 Länder Asiens und Europas sprachen sich dafür aus, und die entsprechenden Dokumente wurden gleich

Weiterlesen

Wiederaufbau des US-Eisenbahnsystems hat höchste Priorität

Der Kollaps der amerikanischen Eisenbahnsysteme für den Personen- und Güterverkehr bedroht den Betrieb der amerikanischen Realwirtschaft und die Integrität der Vereinigten Staaten als Nation. Amerika wird die Zerstörung seines Eisenbahnnetzes nicht überleben. Der Instandsetzung und dem Wiederaufbau der Eisenbahnen zur Wiederherstellung ihrer Funktionsfähigkeit als kontinentales System, an das alle Bevölkerungs-

Weiterlesen

Kurznachrichten 02/2017

Bahninfrastruktur: Deutschland bremst Europa aus Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung brachte am 27. August unter der Überschrift „Kann Deutschland keine Gleise bauen?“ einen halbseitigen Artikel und eine Karte, in denen dokumentiert wird, daß Deutschland bei zahlreichen wichtigen grenzüberschreitenden Bahnverbindungen für jahrelange Verzögerungen verantwortlich ist. Es werden sieben wichtige Projekte aufgeführt, in

Weiterlesen

Transaqua: Ein Traum wird Wirklichkeit

Die jahrzehntelangen Anstrengungen der Autoren des Wassergroßprojekts Transaqua und des Schiller-Instituts werden endlich von Erfolg gekrönt: Am 13. Dezember 2016 schlossen der chinesische Energiekonzern PowerChina, die internationale Kommission für das Tschadseebecken (LCBC) und die nigerianischen Behörden einen Vorvertrag für ein Projekt zur Umleitung von Wasser aus dem Kongobecken in den

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Unsere Datenschutzerklärung