Kurznachrichten 03/1999

Die „Pestratte“ ist zurück Ein großer Bestand von etwa 500 Hausratten, die in Deutschland seit den 50er Jahren als ausgestorben galten, ist kürzlich im Würzburger Mainhafen entdeckt worden. Es war diese Hausratte bzw. die in ihrem Fell lebenden Flöhe, die die großen Pestepidemien des späten Mittelalters auslösten. Im Gegensatz zur

Weiterlesen

Kurznachrichten 01/2016

Rußland: Erster Kernreaktor der Generation 3+ geht im Sommer ans Netz Mit Beginn der Beladung des ersten Reaktorblocks des russischen Atomkraftwerkes Nowoworonesch II mit Brennelementen am 25. März 2016 wurde der Prozeß der Inbetriebnahme des gegenwärtig modernsten Kernreaktors der Welt eingeleitet. Dieser WWER-1200 ist das aktuelle Flaggschiff von Rosatom, ein

Weiterlesen

Wie gefährlich sind radioaktive Abfälle?

Radioaktiv belastete Materialien beanspruchen einen Spitzenplatz unter den extrem gefährlichen Stoffen. Die hochradioaktiven Abfälle von Kernkraftwerken sind die stärksten Strahlenquellen, die es auf diesem Planeten gibt. Somit dürften sie unvorstellbar gefährlich sein. Ein Vergleich mit anderen toxischen Stoffen oder mit all unserem Sondermüll wäre aber trotzdem interessant: Sind hochradioaktive Abfälle

Weiterlesen

Todesanzeige: LNT verschied mit 89 Jahren – Ende eines Lebens im Zwielicht

In der englischsprachigen Fachzeitschrift Environmental Research 155 (2017) 276-278 erschien ein erhellendes Papier von Edward J. Calabrese von der University of Massachusetts in Amherst über die wissenschaftliche Unhaltbarkeit des linearen Dosis-Wirkungs-Modells. Wir bringen einige Auszüge. Die lineare Dosis-Wirkungs-Beziehung für die Krebs-Risikobewertung, auch bekannt als Linear-No-Threshold (LNT), ist am 10. Januar

Weiterlesen

Strahlung: Radioaktiv, aber kein Gift

Eine Studie, warum die Kernenergie zu Unrecht verteufelt wird Einführung Deutschland gilt als ein „Land der Dichter und Denker“. Deswegen ist es erstaunlich, daß es auch nach Jahrzehnten und unter mehreren Bundesregierungen noch immer nicht möglich ist, Diskussionen über rein physikalische Prozesse sachlich und mit entsprechenden gewichtigen Argumenten einvernehmlich zu

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Unsere Datenschutzerklärung