Damoklesschwert Atomausstieg

Zwar hat Kanzler Schröder noch einmal die Notbremse gezogen und den von seinem grünen Koalitionspartner geforderten Schnellausstieg aus der Kernenergie gestoppt, doch die Sache ist nur aufgeschoben, nicht aufgehoben. Man will Arbeitsgruppen bilden, in denen laut Schröder „ruhig und sachlich“ die Probleme besprochen werden sollen. Damit ist etwas Zeit gewonnen

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Unsere Datenschutzerklärung