Kohlendioxid, Windenergienutzung und Klima

Mit 4 Millionen Windturbinen könnte man der Atmosphäre theoretisch nur 1 Promille ihres CO2-Gehalts jährlich ersparen – ein kümmerlicher Versuch, in das Klimageschehen einzugreifen. Selbst eine Reduktion der gesamten globalen CO2-Emissionen mittels Windkraftnutzung um 3% hätte nicht die geringste klimatische Wirkung. Prähistorische Klimaschwankungen kennen wir als Kaltzeiten – mit großflächigen,

Weiterlesen

Neoliberalismus tötet!

In FUSION 2/1999 eröffneten wir eine neue Kategorie, der wir damals den Arbeitstitel “Das A-Klasse-Syndrom der deutschen Wirtschaft” gaben. Wir wollten aufzeigen, wie mit neuen Management- und Benchmarking-Methoden, durch die “Globalisierung” und den Einzug des “Informationszeitalters” altbewährte Methoden der industriellen Entwicklung einem sinnlosen finanzideologischen Fanatismus geopfert werden. Seitdem sind die

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Unsere Datenschutzerklärung